/
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Konzert

Anouar Brahem Quartet

Anouar Brahem zählt zu den bedeutendsten lebenden Virtuosen auf dem Oud, eine Vorform der europäischen Laute. Als ehemaliger Schüler von Ali Sriti ist der aus Tunesien stammende Komponist tief in die Geheimnisse klassischer arabischer Musik eingedrungen. In seinen Improvisationen können Einflüsse aus der westlichen und östlichen Hemisphäre zueinanderfinden, ohne in kitschige Orientalismen abzugleiten. Das mit Musikern aus Deutschland, dem Libanon und der Schweiz besetzte Anouar Brahem Quartet gastiert regelmäßig auf Jazzfestivals in der ganzen Welt.

Im Rahmen des Festivals
"Den eigenen Blick unbewohnbar machen – Krisen und Aufbrüche im Nahen Osten"
Vergangene Termine
Juni 2013