/
Foto: Adrian Bulboacă
Erhitzte Gemüter von Mihaela Michailov/David Schwartz
Foto: Adrian Bulboacă
Foto: Adrian Bulboacă
Erhitzte Gemüter von Mihaela Michailov/David Schwartz
Foto: Adrian Bulboacă
Foto: Adrian Bulboacă
Erhitzte Gemüter von Mihaela Michailov/David Schwartz
Foto: Adrian Bulboacă
Foto: Adrian Bulboacă
Erhitzte Gemüter von Mihaela Michailov/David Schwartz
Foto: Adrian Bulboacă
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Mihaela Michailov / David Schwartz

Capete înfierbântate / Erhitzte Gemüter

"Erhitzte Gemüter" von Mihaela Michailov und David Schwartz ist ein siebenteiliger Monolog über den friedlichen Protest von Studierenden und Oppositionellen gegen die korrupten Machenschaften um den damaligen Präsidenten Iliescu, der von Ordnungskräften und massenweise herangekarrten Bergarbeitern brutal niedergeschlagen wurde. Der sogenannte Bergarbeiteraufstand (Mineriade) im Juni 1990 in Bukarest ist bis heute ein traumatisches Ereignis in der rumänischen Geschichte.
So, 16.12, im Anschluss an die Vorstellung
Publikumsgespräch mit den Künstlern
Vergangene Termine
Dezember 2012
Rumänisch mit deutschen Übertiteln, ca. 100 Min.
Text:
Mihaela Michailov
Regie:
David Schwartz
Mit:
Alexandru Potocean
Bühne:
Adrian Cristea
Musik:
Cătălin Rulea
Video:
Cinty Ionescu
 
 
 
 
Deutsche Premiere am 15.12.2012
Mit freundlicher Unterstützung durch das Goethe-Institut Bukarest.