/
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Houseclub präsentiert: Sylvia Habermann

Er kam gestern aus Asmia City nach Deutschland, und wir wollten ihn sehen

Mit Schülerinnen und Schülern der Hector-Peterson-Schule (Kreuzberg)

Im November und Dezember 2013 war Sylvia Habermann zum dritten Mal im Houseclub zu Gast. Sie erarbeitete mit den Schülern eigene Geschichten in einer Schreibwerkstatt. Aus den Fragmenten entstand am Ende eine audiovisuelle Installation, durch die sich die Zuschauer und die Performer bewegen konnten.

Ein Junge namens Omar ging in den Wald und sah ein natürlich hübsches Mädchen, das Afrohaare hatte.
Dann ging er nach Hause, weil es auf der Uhr spät war.
Als er ankam, ging er zum Computer.
NOUCHA

Erkut ist ein Rapper. Er kommt aus der Türkiye (Türkei).
Er trinkt Efes (Bier) und ist ein Kiral (König).
Und zum Schluss ist er auf dem Uludag (Berg).
CEM

Die wollten Autogramme von denen haben. Als wir rausgegangen sind, wollten alle hinterher.
Haben sie aber nicht geschafft.
HALA

Mitternacht, Morgen, Vormittag, Nachmittag, abends.
Einfach nur vollstopfen, bis ich platze.
ÖZGE

Das ist, wie wenn sich die Frauen ihren Bart abrasieren!
Ach, diese Welt macht mich verrückt!
KAUTAR

Sie erzählten sich gegenseitig ihre Liebe.
MÜCI

Am Ende sind wir alle ausgestorben.
KADER

- Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen zu Weihnachten?
- Calvin-Klein-Models, die würden wahrscheinlich reichen.
- Was würdest du mit denen machen?
- Ich würde die als Diener benutzen. Sie müssten sexy aussehen und alles machen, was ich will.
MELIKE & GÜLSÜM

In der Türkei brennt eine Schule. In Berlin brennt eine Wohnung in Kreuzberg. Vor mir. Vor diesem Garten. Vor diesem Wasserfall. Dann sind da so Autos und dann diese Wohnung rechts. Das haben die dann neu gemacht. Oben.
Bei KFC war alles okay. Ist immer voll da. Voll. Ist schrecklich. Nicht so richtig eklig. Aber voll. Sonntags sind immer viele Menschen da. Sonntags hat alles offen außer Geschäfte. Die zwei Männer und eine Frau baue ich nicht ein. Nicht in die Geschichte ein.
MERT
Vergangene Termine
Dezember 2013
60 min

Residenz: November und Dezember 2013
Premiere: 20.12.2013 im Houseclub
Mit
Schülerinnen und Schülern der Hector-Peterson-Schule (Kreuzberg)
Künstlerische Leitung
Sylvia Habermann
Künstlerische Mitarbeit
Tanja Coppola
Komposition
Paul Lemp
Choreographie
Yuki Tanji