/
Happy Ding von Beide Messies
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Beide Messies

Happy Ding!

In seinen Performances beschäftigt sich das Duo Beide Messies mit dem Aufräumen aller möglicher Un-Ordnungen. Mit "Happy Ding!" schlagen der Tänzer Andreas A. Müller und der Komponist Bo Wiget eine fröhliche Brücke zwischen dem Mythos des Pygmalion und dem Messie in jedem von uns. Der Messie liebt Dinge, erkennt das Leben in ihnen, so wie es der antike Bildhauer mithilfe der Göttin Venus in seiner Statue findet. Auf das Publikum wartet ein an das Ordinarium der katholischen Messe angelehnter musikalischer Tanzabend, eine sechsstündige Feier erlesener Fetische und Totems - eine Messiemesse.  
Vergangene Termine
Mai 2013
ca. 3h
Von und mit:
Beide Messies (Andreas A. Müller & Bo Wiget), Felix Marchand und Simon Lenski
 
(Andreas A. Müller & Bo Wiget), Felix Marchand und Simon Lenski
Licht:
Benjamin Schälike
Feedback:
Christian Filips, Joséphine Evrard
Produktion & Presse:
björn & björn
Premiere am 9.5.2013
Produktion: Beide Messies. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer. Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten.