/
Houseclub von Jeremy Wade
Houseclub von Jeremy Wade
Houseclub von Jeremy Wade
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Abschlusspräsentation der Arbeitsergebnisse

Houseclub

Jeremy Wade und Schüler der Hector-Peterson-Schule und Lina-Morgenstern-Schule

Jeremy Wade und Schüler der Hector-Peterson-Schule und Lina-Morgenstern-Schule präsentieren den Film: We Turn Sugar Into Dreams.
Jeremy Wade residiert seit September 2012 im HOUSECLUB. Ausgehend von dem Begriff Globalisierung stellt er mit den Jugendlichen die Fragen: Was macht uns aus? Wie positionieren wir uns in der Welt? Für die Arbeit dient u.a. die perfektionierte Massengymnastik der nordkoreanischen Arirang-Festspiele, an denen mehrere Tausend Akteure teilnehmen, als Inspiration. Was ist der Einzelne in einer Masse wert, die es ohne jeden Einzelnen wiederum nicht geben kann? Mit großen Flaggen erarbeitet Jeremy Wade mit den Jugendlichen einen Flaggentanz, bevor sich der HOUSECLUB in der letzten Arbeitsphase in ein großes Filmset verwandelt, in dem die Jugendlichen eine bissig schwarze Komödie zum Thema Globalisierung drehen.
Vergangene Termine
November 2012
 
 
Regie                               Jeremy Wade
Drehbuch                         John Erik Jordan in Zusammenarbeit
                                         mit Jeremy Wade
Bühnenbild                      Hannah Dougherty
Kamera und Schnitt        Sandra Bühler
Ton                                   Andre Wakko
Lichtdesign                      Max Wegner
Assistenz                         Sara Örtel
Performer                        die 8. Klasse unter Leitung von David Reuter
                                         die 9. Klasse unter Leitung von
                                         Benita Bandow
                                         der Hector-Peterson-Schule;
                                         die 7. Klasse unter Leitung von
                                         Sabine Bartsch                    
                                         die 8. Klasse unter der Leitung von
                                         Udo Kesy
                                         der Lina-Morgenstern-Schule

Besonderen Dank an Annette, Sara Örtel und alle anderen Techniker vom HAU

Die HOUSECLUB-Residenz von Jeremy Wade findet im Rahmen des Projektes „We like China and China likes us“ - Ein TANZFONDS PARTNER Projekt statt.