/
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Forum Expanded

Jack Smith: Beyond the Rented World I – For Mario Montez

Einführung: Jerry Tartaglia. Im Anschluss Gespräch mit Marc Siegel, Jerry Tartaglia, John Zorn, Ken und Flo Jacobs.

Forum Expanded präsentiert ein Programm mit bisher unbekannten, frisch restaurierten Filmen der Underground-Legende und queeren Ikone Jack Smith. Das Programm umfasst unter anderem seltene Aufnahmen von Smiths Drag-Muse Mario Montez, die im September 2013 verstarb. Zwei der fünf gezeigten Filme werden von niemand geringerem als John Zorn musikalisch begleitet: Zorn wird Schallplatten aus Jack Smiths persönlicher Sammlung auflegen.Die Vorstellung wird eingeführt von Jerry Tartaglia, dem Restaurator der Filme. Anschließend moderiert Filmwissenschaftler Marc Siegel eine Diskussion mit Tartaglia, Zorn und den Filmemachern Ken und Flo Jacobs.

"Jack Smith war einer der versiertesten und einflussreichsten Underground-Künstler der 1960er, 70er und 80er Jahre. Sein Schaffen nimmt eine Schlüsselrolle in der Film-, Performance, Fotografie- und Kunstgeschichte der USA ein. Von den späten 1950er Jahren an bis zu seinem Tod an den Folgen von AIDS im Jahre 1989 war Smith vor allem für seine Filme und Performances bekannt. Mit Beginn der 1970er Jahre begann er damit, seine Filme – die bis dahin ganz normal projiziert worden waren – in seine Live-Film-Performances einzubauen, bei denen er außerdem Dias und Musikaus seiner Plattensammlung einsetzte. Während der laufenden Vorführungen schnitt er sein Material um. Originalaufnahmen wurden mit Arbeitskopien zusammengeschnitten, wofür er eine geniale Methode zur Maskierung der Klebestellen erfand. Durch dieses beständige Eingreifen, Verändern und neu Zusammensetzen seines Filmmaterials, seiner Dias und Platten in Verbindung mit Live-Aktionen wurde seine Arbeit in beständiger Bewegung gehalten – jede Aufführung war anders. Es stellt sich daher die Frage, ob sie jemals ‚abgeschlossen’ ist: Sie verweigert sich einem finalen Ende. Einen Jack Smith Film zu sehen, ist wie am Ende einer Party mit einem Gast übrig zu bleiben, der sich weigert, zu gehen." (Jerry Tartaglia)

Filme

Milkbath Scene from Normal Love (USA 1964-69)
Boiled Lobster of Lucky Landlady Lagoon (USA 1969-72)
In the Grip of the Lobster (USA 1969-72)

plus
Exotic Landlordism (USA 1964-69)
Overstimulated (USA1959-63)
mit musikalischer Begleitung von John Zorn, der Platten aus der persönlichen Sammlung von Jack Smith auflegt 

Alle Filme, Videos und Bilder courtesy of The Jack Smith Archive and Gladstone Gallery, NY and Brussels.
Vergangene Termine
Februar 2014
Jack Smith: Beyond the Rented World schließt an LIVE FILM! JACK SMITH! Five Flaming Days in a Rented World, 2009 kuratiert von Susanne Sachsse, Stefanie Schulte Strathaus und Marc Siegel, an.