/
Foto: Swen Rudolph
Towards Another Miraculous von Frank Willens
Foto: Swen Rudolph
Foto: Swen Rudolph
Towards Another Miraculous von Frank Willens
Foto: Swen Rudolph
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Frank Willens

Towards Another Miraculous

Frank Willens ist unter anderem durch seine Arbeiten mit Meg Stuart und Laurent Chétouane in der Berliner Tanzszene bekannt geworden. Im vergangenen Sommer, bei “Tanz im August”, brillierte er auf dem Rasen vor dem HAU2 mit seiner Interpretation einer Arbeit von Tino Sehgal. In seinem neuen Stück beschäftigt sich der Choreograf nun mit der unabgeschlossenen Trilogie “In Search of the Miraculous” von Bas Jan Ader. Der niederländische Künstler wollte mit einem Segelboot den Atlantik überqueren. Er kam nie an. Gemeinsam mit der Tänzerin Maria Francesca Scaroni lässt sich Frank Willens ziellos durch die Straßen Berlins treiben, auf der Suche nach dem Wunder.
Vergangene Termine
März 2014
Tanz / Konzept
Frank Willens
 
mit Maria Francesca Scaroni
Kostüm
Anne-Sophie Malmberg
Licht
Dominique Pollet
Bühne
Nomad
Kostüm
Anne-Sophie Malmberg
Dramaturgie
Shane Anderson
Produktion
Jessica Páez
Premiere am 28.03.2014
Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer. Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten und den Fonds Darstellende Künste. Unterstützt vom Ponderosa Tanzland Festival und vom Noore Tantsu Festival.