/
Foto: Phile Deprez
We are your friends von De Warme Winkel
Foto: Phile Deprez
Foto: Phile Deprez
We are your friends von De Warme Winkel
Foto: Phile Deprez
Foto: Phile Deprez
We are your friends by De Warme Winkel
Foto: Phile Deprez
Foto: Phile Deprez
We are your friends von De Warme Winkel
Foto: Phile Deprez
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

De Warme Winkel

We are your friends

De Warme Winkel reagiert auf die Krise, die gegenwärtig durch die Alte Welt fegt. Unter Anspielung auf die aktuellen Entwicklungen im Nahen Osten kämpft die niederländische Gruppe, die im vergangenen Jahr mit dem Stück “San Francisco” erstmals in Berlin gastierte, für einen Amsterdamer Frühling und testet das Haltbarkeitsdatum Europas. Was ist in Zeiten, in denen sich die Staatengemeinschaft um den Euro und den Verbleib verschuldeter Länder in der Währungsunion streitet, das Prinzip der Solidarität wert? Gibt es noch etwas, das uns miteinander verbindet? Das Theaterkollektiv De Warme Winkel ist bekannt für Performances, die sich nicht scheuen, Intellektualität und Spiellust mit düsterer Unterhaltung, verwirrter Folklore und erlesener Banalität zu kombinieren. 
Vergangene Termine
November 2013
Konzept und Performance:
De Warme Winkel
 
(Maria Kraakman, Vincent Rietveld, Mara van Vlijmen, Ward Weemhoff)
Endregie:
Marien Jongewaard
Lichtkonzept:
Prem Scholte Albers
Komposition und Sounddesgin:
Bo Koek
Technische Produktions- leitung:
HP Hulscher
Technische Betreuung:
Remko van den Ende
Produktion:
Sophie van Hoorn
Öffentlichkeits- arbeit:
Anniek Engelsman
Deutsche Premiere am 21.11.2013
Produktion: De Warme Winkel.
Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer, Kaaitheater, Brüssel; Maria Matos Teatro Municipal, Lissabon; Frascati Theater, Amsterdam; Théâtre Garonne, Toulouse; Archa Theater, Prag.
Mit freundlicher Unterstützung durch die Botschaft des Königreichs der Niederlande.
Eine Koproduktion von House on Fire mit Unterstützung des Kulturprogramms der Europäischen Union.