/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Alain Franco

Alain Franco wurde in Antwerpen geboren. Er erwarb in Belgien und Tel Aviv seinen Abschluss in Klavier und Musiktheorie und absolvierte am Pariser Institut IRCAM-EHESS ein Postgraduiertenprogramm für Musikwissenschaft des 20. Jahrhunderts. Seine Passion für zeitgenössische Musik und Kunst (gleichermaßen als Pianist und Dirigent) mündete in die Zusammenarbeit mit führenden europäischen Ensembles und Solomusikern wie dem Ensemble Modern, dem Ictus Ensemble, den Lütticher Philharmonikern, dem Lyoner Opernorchester, dem Champ d’Action Antwerpen und dem Belgischen Nationalorchester. Darüber hinaus erweiterte er die Bandbreite seines Schaffens durch die ästhetische und künstlerische Reflektion des Performance- und Bühnengeschehens. Das führte zu gemeinschaftlichen Arbeiten mit Choreografen, Theaterregisseuren und Performern wie Anne Teresa De Keersmaeker, Meg Stuart, Thomas Plischke, Kattrin Deufert, Jan Lauwers, Romeo Castellucci, Isabelle Schad, Benjamin Vandewalle, Arkadi Zaides, Daniel Linehan und Karim Bel Kacem. Zurzeit arbeitet er als Dozent und Kurator am P.A.R.T.S Research Cycle (Brüssel), dem Königlichen Musikkonservatorium Lüttich und dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz (HZT) Berlin und ist als Musiker, Performer und Musikdramaturg an verschiedenen Projekten beteiligt. Er lebt in Brüssel und Berlin.