/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Anne Collod

Anne Collod ist eine zeitgenössische Tänzerin und Choreografin. Seit 1993 verfolgt sie ihr Interesse, Tanzwerke neu zu interpretieren. Sie war Mitbegründerin und Mitglied des Tanzkollektivs Quatuor Albrecht Knust (1993-2001), das sich darauf spezialisiert hatte, Choreografien aus dem frühen 20. Jahrhundert wiederzubeleben. In diesem Kontext führte sie u.a. Nijinskis legendäres Stück “L'Après-midi d'un faune“ auf. Seit 2001 erkundet sie in verschiedenen Kontexten die Idee des „Zusammen-seins“ im Tanz, und arbeitet hierfür mehrfach mit der US-amerikanischen Tanzpionierin Anna Halprin zusammen.