/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Baly Nguyen

Baly Nguyen ist Soundkünstlerin und Performerin und studiert seit 2013 am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Neben Nguyens essentieller Auseinandersetzung mit Sound, liegt ihr Schwerpunkt auf installativ-performativen Raumgestaltungen, die sich mit dem*der Zuschauer*in in der Struktur eines ausgestalteten Ortes befassen. Ihre ersten Arbeiten entstanden am HAU Hebbel am Ufer, 2010 realisierte sie im Rahmen des Dong-Xuan-Festivals ihre Soloperformance “Ein Panda unter Kühen“. Nguyen ist in verschiedenen Künstler*innen-Zusammenschlüssen tätig und arbeitete u.a. für Tümay Kilinçel, O. Hyunsin Kim und Matthias Lilienthal. Die Arbeit “she came, she saw, she said: meme“ (Sophiensaele/Tanztage Berlin, Uferstudios Berlin, Frankfurt LAB, Mousonturm Frankfurt/Main, 2016) in Kollaboration mit O. Hyunsin Kim wurde für den Pontos-Performance-Preis 2016 nominiert.