/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Béla Pintér

Béla Pintér (*1970) ist Autor, Schauspieler und Regisseur. 1987 begann er als Schauspieler bei der Gruppe Arvisura. An der TU Budapest gründete Pintér 1998 seine eigene Kompanie PBEST, die im dort ansässigen Szkéné-Theater auftreten und in 15 Jahren zahlreiche ungarische und internationale Preise gewonnen hat. Die Kompanie realisierte bisher 19 Uraufführungen, die sich insbesondere mit der Geschichte und den kulturellen Traditionen Ungarns beschäftigen. Dies verknüpft Pintér mit Beobachtungen zur aktuellen politischen Situation. In Deutschland trat die Gruppe schon mehrmals auf, beispielsweise beim: Heidelberger Stückemarkt, Theater der Welt in Stuttgart, bei der Euro-Scene in Leipzig, bei spielzeiteuropa in Berlin, bei Theater der Welt in Mülheim an der Ruhr und in Essen und beim Laokoon Festival in Hamburg. Sein Stück „Szutyok“ („Miststück“) wurde u. a. bei Festival Neue Stücke in Mainz, beim Festival Theaterformen in Hannover und beim Zürcher Theater Spektakel aufgeführt. Nach der deutschsprachigen Premiere von "Our Secrets" am HAU Hebbel am Ufer geht die Inszenierung auf internationale Gastspieltour