/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Boris Buden

Boris Buden, geboren 1958 in Kroatien, ist Philosoph und Kulturkritiker und lebt in Berlin. Er studierte Philosophie in Zagreb und promovierte in Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin. In den 1990er Jahren war er Redakteur des unabhängigen Magazins Arkzin in Zagreb. Buden lehrt derzeit an der Bauhaus-Universität Weimar. Zuletzt veröffentlichte er “Zone des Übergangs: Vom Ende des Postkommunismus”. Als herausragender Redner war Buden Gast bei verschiedenen Dialogreihen des HAU Hebbel am Ufer, zuletzt in der Gesprächsrunde zur “Die Ästhetik des Widerstands”.
Bisher
Zeitschleifen