/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Daniel Kötter

Daniel Kötter, geb. 1975, lebt und arbeitet seit 1996 in Berlin als Regisseur und Videokünstler mit besonderem Interesse an Mehrkanal-Videoinstallationen und alternativen konzertanten Formaten. Seine Arbeiten thematisieren und changieren zwischen verschiedenen medialen und institutionellen Kontexten und verbinden Techniken des strukturalistischen Experimentalfilms mit dokumentarischen und raumgestalterischen Ansätzen. Sie wurden auf zahlreichen internationalen Film- und Videokunstfestivals, in Galerien, Theatern und Konzerthäusern in Europa, USA, Mexiko und Nigeria gezeigt. Ein besonderer Schwerpunkt lag dabei auf der Zusammenarbeit mit Komponisten und Choreographen.