/
Foto: Julienne Munyaneza
Dorothée Munyaneza
Foto: Julienne Munyaneza
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Dorothée Munyaneza

Dorothée Munyaneza ist Sängerin, Autorin und Choreografin. Sie stammt aus Ruanda, heute lebt sie in Marseille, Frankreich. Nach ihrem Musikstudium bei der Jonas Foundation in London und an der Canterbury University komponierte und sang sie u.a. Teile des Originalsoundtracks des Films „Hotel Rwanda“, 2010 wurde ihr erstes Soloalbum veröffentlicht. Seit 2013 entwickelt Dorothée Munyaneza ihre eigenen Arbeiten innerhalb der zeitgenössischen Performance-Szene. Mit ihrer Kompanie Kadidi realisierte sie 2014 das Stück „Samedi Détente“ am Théâtre de Nîmes, das fast hundert Mal in Frankreich, Europa, den USA und Ruanda gezeigt wurde.