/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Elisabeth Voß

Elisabeth Voß beschäftigt sich als freiberufliche Publizistin und Betriebswirtin mit Ideen und Praxen alternativer, genossenschaftlicher, sozialer und solidarischer Wirtschaftsweisen. Von 2005 bis 2006 in der Geschäftsführung der Freiburger OekoGeno eG (ehemalige Ökobank). 2015 hat die Autorin den „Wegweiser Solidarische Ökonomie - ¡Anders Wirtschaften ist möglich!“ in einer 2. Auflage verfasst. Zuletzt veröffentlichte Voß den Beitrag "Lokale und Regionale Ökonomien: Nischen - Alternativen - Herausforderungen?" im Sammelband "Globale Herausforderungen - Regionale Entwicklungen. Von Krisen und Aufbrüchen", herausgegeben von Prof. Dr. Ronald Lutz. Sie ist Vorstandsmitglied sowohl des Bundes- als auch des Landesverbandes von NETZ Kompetenzzentrum für Selbstverwaltung und Kooperation. Das NETZ ist ein alternativer Wirtschaftsverband, der seinen Ursprung in den sozialen Bewegungen der 1980er Jahren hat.
www.netz-bb.de / www.elisabeth-voss.de