/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Halberstam, Jack

Jack Halberstam ist Professor für Gender Studies und Englisch an der Columbia University und hat für seine Lehre mehrere Auszeichnungen erhalten. Er hält regelmäßig Vorträge zu Themen wie Queer Studies, Transgender-Fragen oder Pop- und Subkultur und das Verhältnis von Ästhetik und Widerstand im Spätkapitalismus. 2015 war er The Diane Middlebrook and Carl Djerassi Visiting Professor of Gender Studies an der Universität Cambridge, daneben hat er als Gastprofessor auch an der Universität Pittsburgh, der George Washington Universität, der Universität Princeton und der Universität Alberta gelehrt. Gegenwärtig arbeitet Halberstam an der Monografie “WILD THING” zu queerer Anarchie, Performance- und Protestkultur, der visuellen Darstellung von Anarchie und den Schnittstellen von Animalität, Humanität und Umwelt. 2017 wird bei der University of California Press die Publikation “Trans*: A Quick and Quirky Account of Gender Variance” erscheinen.