/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Kamal Aljafari

Kamal Aljafari hat als Filmemacher unter anderem „The Roof“ (2006), „Port of Memory“ (2009) und „Recollection“ (2015) gedreht. Er wurde mit seinen Filmen zu zahlreichen Festivals eingeladen, unter anderem nach Locarno, Turin, Toronto, Rotterdam und zum FID Marseille, außerdem wurden seine Filme in Museen wie der Tate Modern und dem MoMA gezeigt. 2009 wurde er zum Robert Flaherty Film Seminar, New York, eingeladen, 2009/2010 war er Benjamin White Whitney Fellow am Radcliffe Institute and Film Study Center der Harvard Universität. Er lehrte 2010 Film an der New School, New York, und war 2011 bis 2013 Professor und leitender Dozent Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB). Er wurde mit verschiedenen Filmpreisen und Kunststipendien ausgezeichnet, darunter Förderungen durch den Kunstfonds sowie die Kunststiftung NRW und das Friedrich-Vordemberge-Stipendium für Bildende Kunst der Stadt Köln. 2013 erhielt er die Medaille für Kunst des brasilianischen Bundesstaats Rio Grande do Sul. 2016 war er Mitglied der Jury des Torino Film Festival. Im selben Jahr war beim Lussas Film Festival (Frankreich) und in der Cinémathèque Québécoise in Montreal eine Retrospektive seiner Arbeiten zu sehen.