/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Kyoichi Tsuzuki

Kyoichi Tsuzuki wurde 1956 in Tokio geboren und arbeitet als Journalist, Kurator, Lektor, Club Designer, Publizist und Fotograf. Durch seine Publikationen “Tokyo Style“ (1993) und “Roadside Japan“ (1996) ist er international bekannt geworden. Außerdem prägte er maßgeblich den Begriff der japanischen Popkultur. Kyoichi Tsuzukis Arbeiten möchten vorgefertigte Ansichten über Japan korrigieren. In seinem Fokus stehen dabei die vergessenen oder übersehenen Seiten des Landes. Eine seiner bekanntesten Fotoserien ist “Happy Victims“ (2008), in welcher Tsuzuki Fashion Victims in ihren Wohnungen portraitierte.

29.05.2014/ Late-Night Lecture / HAU1