/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Ligia Lewis

Die Tänzerin und Choreografin Ligia Lewis entwirft gefühlsgeladene Choreografien, in denen sie die Metaphern und gesellschaftlichen Einschreibungen des Körpers thematisiert. Ihre Stücke und Performances wurden unter anderem im Flax/Fahrenheit (Los Angeles) und Palais de Tokyo (Paris) gezeigt und zu Festivals wie American Realness/Abrons Art Center (New York) und Tanz im August, das vom HAU Hebbel am Ufer (Berlin) veranstaltet wird, eingeladen. Für ihre Choreografie "Sorrow Swag" erhielt Lewis den Prix Jardin d’Europe. Als Tänzerin hat sie mit verschiedenen Künstler*innen und Ensembles zusammengearbeitet: mit Eszter Salamon, Mette Ingvartsen, Ariel Efraim Ashbel, Jeremy Wade, Wu Tsang und Les Ballets C de la B.
Bisher
minor matter