/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Little Warsaw

Little Warsaw ist ein Künstlerkollektiv. András Gálik (*1970) und Bálint Havas (*1971) lernten sich beim Studium an der Akademie für Bildende Kunst in Budapest kennen und arbeiten seit 1999 unter den Namen Little Warsaw zusammen. Mit der Arbeit “Body of Nefertili”, die 2003 auf der Biennale in Venedig gezeigt wurde, erlangten sie internationale Aufmerksamkeit. Ihre erste Retrospektive fand 2010 in Münster statt. Präsent waren András Galik und Bálint Havas bei der Berlin Biennale und der Prager Biennale, im Stedelijk Museum in Amsterdam und im October Salon in Belgrad sowie in der GFZK Leipzig und der Apex Art Gallery in New York. Skulpturen und Denkmäler an öffentlichen Orten bilden für sie oft eine Grundlage, um soziale Transformationen und sich verändernde politische Räume zu thematisieren. Ihre Arbeiten reflektieren die Auflösung bestehender Systeme, insbesondere den Wandel der sozialistischen Strukturen in eine postindustrielle Marktwirtschaft.
Bisher
text war pic