/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Masha Qrella

Seit den 1990er Jahren ist Masha Qrella, geboren 1975, als Musikerin aktiv. Sie arbeitet sowohl als Solokünstlerin als auch in verschiedenen Bands. Sie ist Gründungsmitglied von Mina, Contriva und der Band NMFarner. 2002 veröffentlichte sie ihr erstes Solo-Album “Luck”, auf dem ihre Version von Post-Rock zu hören ist. Sie tourt weltweit. 2007 präsentierte sie im Haus der Kulturen der Welt Bearbeitungen von Kurt Weills und Frederick Loewes Broadway-Kompositionen, die auf dem Album “Speak Low” veröffentlicht wurden. Masha Qrella wirkt bei der Produktion “Revolution Now!” von Gob Squad mit.