/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Metá Metá

Metá Metá stammen aus São Paulo, einer Stadt, die sie selbst als “akustisch schizophren” bezeichnen, und gelten als Erfinder*innen einer neuen brasilianischen Musikszene. Für ihren Stil mischen sie die spirituellen und rhythmischen Strukturen des Candomblé mit Einflüssen, die von Afro-Beat über Afro-Samba und Be-Bop bis hin zu Kunst-Rock reichen. Was dabei entsteht ist eine Musik, die als chaotischer lebensbejahender Afro-Punk beschrieben werden kann und hörbar von Musiker*innen wie The Stooges, Sonic Youth, John Coltrane und Sun Ra beeinflusst ist.
Bisher
Metá Metá