/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

OPAVIVARÁ!

OPAVIVARÁ! ist ein Künstler*innenkollektiv aus Rio de Janeiro, das Kunstaktionen im öffentlichen Raum, in Galerien und Kulturinstitutionen durchführt. Mit diesen zeigen sie Alternativen für die Nutzung von städtischen Räumen auf, in dem sie gemeinschaftsbildende künstlerische Strategien anwenden, die kollektive Erfahrungen ermöglichen. OPAVIVARÁ! wurde 2005 gegründet und ist seitdem lebendiger Bestandteil der zeitgenössischen Kunstszene Brasiliens. Ihre Arbeit “Formosa Decelerator” (2014) konzipierten sie speziell für die Taipeh Biennale 2014. 2015 waren Aktionen der Gruppe an vielen Orten in Brasilien ebenso wie in Frankreich und der Schweiz zu sehen. Im Rahmen des “Projeto Brasil” findet zum ersten Mal ein Projekt der Gruppe in Deutschland statt.