/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

PARENTHETICAL GIRLS

Wenn PARENTHETICAL GIRLS im Laufe ihrer fast verstörend unorthodoxen Diskographie etwas gelernt haben, dann, dass sie einfach eine Popgruppe sind. Reduziert auf den Kern aus Sänger/Creative Director Zac Pennington und Produzent/Arrangeur Jherek Bischoff behält "Privilege*" die Hauptambitionen der Band bei - rohe Intimität, affektierte Strenge und deutliche Eloquenz - während sie sich auf die perfekte Popcollage einlassen, die die vorherigen Platten zwar anstrebten, aber nie erreichten. "Privilege*" ist eine Lawine aus düsteren Details und Galgenhumor - eine unerschrockene Abhandlung über Privilegien, Taktlosigkeit, Betrug, Sex und Klassenpolitik. Ursprünglich eigenständig als Serie von fünf extrem limitierten 12" EPs veröffentlicht, destilliert "Privilege*" die 21 Aufnahmen der Original-Serie auf ein einziges, zwölf Tracks umfassendes, neu gemischtes und neu gemastertes Mission Statement.