/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Pieter De Buysser

Pieter de Buysser lebt und arbeitet als Schriftsteller und Schauspieler in Brüssel. Nach dem Besuch einer Clownsschule studierte er in Paris Philosophie. Er verfasst prosaische, wissenschaftliche und dramatische Texte, die mitunter von ihm selbst auf der Bühne performt werden. Seine Arbeiten werden international gezeigt: Kunstenfestivaldesarts Brussels, Berliner Festspiele, Taipei Festival, Biennale Wiesbaden new plays from Europe, Dublin Festival, Melbourne Festival, Baltoscandal Estonia, Théâtre de la Bastille Paris, Fondation Cartier Paris und HAU Hebbel am Ufer. Seine Werke wurden auf Polnisch, Fränzösisch, Deutsch, Italienisch und Englisch übersetzt. 2012 veröffentlichte er seinen ersten Roman „De Keisnijders“.