/
Foto: Pablo Guidali
Rocío Molina
Foto: Pablo Guidali
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Rocío Molina

Die Tänzerin und Choreografin Rocío Molina entwickelte ihre eigene künstlerische Sprache basierend auf einer radikalen Neuerfindung des traditionellen Flamencos. In ihrer Arbeit verbindet sie technische Virtuosität, zeitgenössische Recherche und konzeptuelles Risiko. Molina wurde 1984 in Malaga geboren und begann bereits im Alter von drei Jahren, zu tanzen. Mit sieben Jahren schuf sie ihre ersten Choreografien. Ihre Ausbildung absolvierte sie am Royal Dance Conservatory in Madrid. Seit 2015 ist sie Assoziierte Künstlerin des Théâtre National de Chaillot, Paris.