/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Roukiata Ouédraogo

Roukiata Ouédraogo lebt seit vielen Jahren in Paris, wo sie eine Schauspielausbildung absolvierte. 2008 brachte sie ihr erstes eigenes Stück, “Yennenga L’épopée des mossé“, auf die Bühne, bei dem sie Autorin, Regisseurin und Schauspielerin war. Das Theaterstück wurde inverschiedenen Ländern gezeigt und 2010 entwickelte Ouédraogo aus dem Stück ein Musical, an dem mehrere Tänzer beteiligt waren. Neben ihrer Theaterarbeit spielte Ouédraogo in verschiedenen Werbe- und Kurzfilmen mit, außerdem war sie in einer Doku-Fiktion von Dani Kouyaté und Philippe Baqué über die weibliche Genitalverstümmelung zu sehen.