/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Sandy Kaltenborn

Sandy Kaltenborn betreibt das Kommunikationsdesignbüro image-shift.net. Ulrike Hamann arbeitet als Post-Doc am Lehrbereich Diversity and Social Conflict am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt Universität zu Berlin und ist Mitglied des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung. Sie wohnen beide am Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg und sind Teil der Mieterinitiative Kotti & Co. Sie wurde 2011 gegründet, um gegen steigende Mieten im Sozialen Wohnungsbau und die Verdrängung von Mieter*innen zu kämpfen. Die Initiative etablierte am Kottbusser Tor ein Gecekondu (Protesthaus), in dem die Mieter*innen im Alltag zusammenkommen, wo sich stadtpolitische Initiativen treffen und Beratungen angeboten werden. Kotti & Co hat sich über die Jahre eine große stadt- und mietenpolitische Expertise angeeignet. Verbunden mit umfangreichen Protestaktionen entwickelte die Initiative das Kotti zu einem der zentralen Verhandlungsorte einer sozialen Stadtentwicklungspolitik. Kotti & Co darüber hinaus auch den Mietenvolksentscheid angestoßen, der sich für eine sozialere Ausrichtung der kommunalen Wohnungsbaugesellschaften stark gemacht hat.