/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Sanford Biggers

Sanford Biggers wurde 1970 in Los Angeles geboren, zurzeit lebt er in New York. Biggers beschreibt sich selbst als Hip Hop-Romantiker, was heißen will, dass er mit einigen seiner Arbeiten an die positiven Hip Hop Wurzeln der späten 1970er bis frühen 1990er Jahre anknüpft. Sein Video Cosmic Conundrum zeigt Teile einer Performance, die Biggers 2006 für die Ausstellung „The Missing Peace: Artists Consider the Dalai Lama“ (UCLA FowlerMuseum) choreografiert hat. Es ist ein Tanz für mehrere Breakdancer, die im Dunkeln mit LED-Lichtern tanzen. Biggers, der selber in seiner Teenager-Zeit Breakdance getanzt hat, lässt die Körper komplett im Dunkeln der Bühne verschwinden und zeigt dem Betrachter lediglich die bunten LED-Lichter, die rhythmisch zur Musik von den Tänzern mit ihrem ganzen Körper bewegt werden.