/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Sylvia Habermann

Sylvia Habermann ist Schauspielerin und schreibt Texte. Neben der Arbeit an verschiedenen Theatern war sie in den letzten 10 Jahren immer wieder an Projekten beteiligt, die versuchen den Raum Theater neu zu denken. So war sie 2004-2006 Teil eines Ensembles, das in einem Berliner Ladenlokal gespielt hat (unter der Leitung von Tina Küster und Claudia Philipp). Mit Bernhard Mikeska und Dominic Huber arbeitete sie in Zürich ("Falls City“), spielte in verschiedenen Produktionen im 3.Stock der Volksbühne und mit Davis Freeman & Random Scream in Brüssel ("Tearjerker“). Unter der Intendanz von Sebastian Hartmann war sie im Ensemble von Centraltheater & Skala in Leipzig und dort am Experiment Skala beteiligt. Es war der Versuch, innerhalb des subventionierten Stadttheaters eine Spielstätte zu schaffen, die sich selbst verwaltet und nicht hierarchisch kontrolliert wird. Die Skala ist nach ca. 8 Monaten gescheitert. Sylvia Habermann hat an verschiedenen Theatern auch immer wieder mit Jugendlichen Workshops geleitet und Aufführungen realisiert. Seit einem Jahr ist sie an demProjekt "We like China and China likes us“ des HAU beteiligt und war in dieser Zeit drei Mal zu Gast im HOUSECLUB. Im Dezember sind Texte der Jugendlichen in einer Schreibwerkstatt entstanden.