/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Teresa Forcades i Vila

Dr. Dr. Teresa Forcades i Vila (*1966) ist eine katalanische Ärztin, Theologin und Nonne. Sie studierte Innere Medizin in New York und Theologie in Harvard bevor sie 1997 dem Orden der Benediktiner*innen im Bergkloster von Sant Benet de Montserrat in der Nähe von Barcelona beitrat. Ihre Forschungen beschäftigen sich kritisch mit der Medikalisierung der Gesellschaft, der theologischen Anthropologie, sowie mit queerer Theorie und feministischer Theologie. 2013–14 lehrte sie vertretend am Lehrstuhl für Theologie und Geschlechterstudien der Berliner Humboldt-Universität. Sie ist Mitbegründerin der Bewegung ‘Procés Constituent’, die eine Unabhängigkeit der Region Katalonien befürwortet. Von der britischen Tageszeitung The Guardian wurde sie als eine der außergewöhnlichsten Stimmen der Linken Südeuropas bezeichnet.