/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Thabiso Heccius Pule

Thabiso Heccius Pule ist Tänzer, Choreograf, Event- und Projektmanager. Erste Erfahrungen im Tanz sammelte er ab 1998 im Rahmen des Soweto Community Dance-Projects unter der Leitung von Carly Dibakwane. Seit 2003 entwickelt er eigene Choreografien, welche zu zahlreichen internationalen Festivals wie dem Montpellier Danse (Frankreich), Action Dance (Marokko), Trotra Festival (Madagaskar) und dem Festival of Carthage (Karthago) eingeladen wurden. 2008 koordinierte er auf Initiative der südafrikanischen Kompanie Inzalo Dance and Theater das Programm für das CCDP (Choreographic Community Development Programme). 2009 bis 2011 arbeitete er mit der Compagnie Orange Blossom für verschiedene Bildungsprojekte mit Schulen in Marokko und Südafrika. Anlässlich des UN-Klimagipfels in Durban 2011 entwickelte er auf Initiative des Goethe-Instituts zusammen mit Hector Thami Manekehla das Projekt “CAN DO IT!”. Die Arbeit “P.E.N.I.S P.O.L.I.T.I.C.S” entstand 2012 ebenfalls mit Manekehla und wurde auf Festivals u.a. in Südafrika, Israel, Palästina und Spanien gezeigt.