/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Nir Vidan

Nir Vidan ist freischaffender Choreograph und Performer und arbeitet in Berlin und Tel Aviv. In seinen eigenen Arbeiten, als auch als Kollaborateur in den Projekten anderer Künstler, experimentiert und beschäftigt er sich seit 10 Jahren mit Zeitgenössischem Tanz und Performancekunst. 2010 schloss er ein Bachelor-Studium in Tanztheater und -vermittlung am Kibbutz im College in Tel Aviv ab, um danach in Berlin den Bachelor in Tanz, Kontext und Choreographie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz zu studieren und 2015 zu absolvieren. Seine letzten Arbeiten "Horizontal Lecture", "The War Department Presents: Untitled - war in progress", "Epidermis" und "Heritage of Harmonica" zeigte Nir in Berlin in der Kunstfabrik am Flutgraben und den Uferstudios, sowie am Het Veem Theater Amsterdam und im Rahmen des ´Room DanceFestival 2014´ in Tel Aviv und Jerusalem. Als Performer arbeitete er zuletzt mit den Berliner Choreographinnen Miriam Jacob, Isabelle Schad und Emma Tricard. Auch in den Stücken der Israelischen Künstlerinnen Yael Tal, Hila Golan und Galia Fradkin.