/
Hedge Knights von machina ex
Foto: Paula Reissig
Hedge Knights von machina eX
Foto: Paula Reissig
Hedge Knights von machina eX
Foto: Paula Reissig
Hedge Knights von machina eX
Foto: Paula Reissig
Hedge Knights von machina eX
Foto: Paula Reissig
Hedge Knights von machina eX
Foto: Paula Reissig
Hedge Knights von machina eX
Foto: Paula Reissig
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

machina eX

Hedge Knights

August Mohr hat es geschafft: Im 47. Stock der größten Bank der Welt gründet er seinen Hedge Fonds und jagt das ganz große Geld. Während Augusts Frau Clara ihr Pharmaunternehmen zu retten versucht, erahnt Investmentbankerin Denise bereits die Gefahr. Alle drei verspielen im Strudel von Risiko und Rendite ihre Sicherheiten. machina eX fragt in ihrem neuesten analogen Computerspiel: Was haben wir mit dem Geschehen an den Finanzmärkten – und die Finanzmärkte mit uns zu tun?
Im HAU
März 2013, April 2013
Skript und Performance:
Anna Fries, Laura Naumann, Yves Regenass
Künstlerische Leitung und Produktions-leitung:
Laura Schäffer
Technische Leitung:
Jan Philip Steimel
Interaction Design:
Robin Krause, Lasse Marburg
Video und Produktion:
Nele Lenz
Sounddesign:
Matthias Prinz
Bühnenbild:
Franziska Riedmiller und För Künkel
Kostüme:
Elisa Pelkmann
Produktion: machina eX. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.