/
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Mark Ernestus’ Ndagga Rhythm Force

Dies ist keine Wohlfühlmusik für den Popmarkt. Hier geht es um das Wesentliche: starke Grooves gepaart mit rhythmischer Komplexität.

Mark Ernestus’ Arbeit mit einigen der besten senegalesischen Musiker*innen hat sich seit der Veröffentlichung des Doppel-Albums 2012 "800% Ndagga" und "Ndagga Versions" mit dem Zusatz “Mark Ernestus präsentiert Jeri-Jeri“, weiterentwickelt. Aus der ersten Gruppe involvierter Künstler*innen hat Mark nun eine kleinere Kerngruppe ausgewählt, mit der er die Zusammenarbeit vertiefte.

Sängerin/MC Mbene Diatta Seck, Drum Master Modou Mbaye und Tänzerin Fatou Wore Mboup, allesamt mit atemberaubender Bühnenpräsenz und Energie, werden begleitet von legendären und erfahrenen Musikern wie dem Drummer Bada Seck und dem Gitarristen Assane Ndoye Cisse, sowie einigen Nachwuchsmusikern aus Dakar.

Mark Ernestus’ Ndagga Rhythm Force präsentieren nun erstmals ihr neues Album “Yermande" in Berlin. Anschließend wird Mark Ernestus eines seiner raren DJ Sets zum Besten geben.

Mark Ernestus’ NDAGGA RHYTHM FORCE: Bamba live at Global 2014