/
Protagonist von Jefta van Dinther / Cullbergbaletten
Protagonist von Jefta van Dinther / Cullbergbaletten
Protagonist von Jefta van Dinther / Cullbergbaletten
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Jefta van Dinther / Cullbergbaletten

Protagonist

Der Bühnenraum scheint sich durch das Lichtdesign zu erweitern und wieder zu verengen und verschluckt mitunter die selten stillstehenden Körper, lässt nur die weißen Gliedmaßen aufleuchten. Die 14 Tänzer*innen des Cullbergbaletten aus Stockholm haben sich das Bewegungsvokabular Jefta van Dinthers ganz zu eigen gemacht, sprechen mit Händen, Armen und Beinen, sind in der Vertikalen dem Boden mehr verhaftet als dem Streben nach Höhe. “Protagonist” ist eine Reflektion über die Menschheit, über Ge­meinschaft und Individualität, über Held*innen und Herr­scher­*innen. In Liedern der Revolution und Tänzen der Evolution wird geschildert, wie Menschen sich versammeln, Rollen zugewiesen bekommen und übernehmen. Auf der Bühne nimmt nach und nach eine Gesellschaft Gestalt an, getragen von dem Verlangen nach Zugehörigkeit und der Suche nach einem gemeinsamen Sinn und einer gemeinsamen Überzeugung. Die Choreografie ist eine Parabel über Fürsorge, Verwandtschaft und Bündnisse, aber auch über Isolation, Kontrolle und Entfremdung. Zuletzt war der Choreograf und Tänzer Jefta van Dinther mit der Uraufführung von “Dark Field Analysis” im Rahmen von Tanz im August am HAU.
Aktuelle Termine
Do 11.01.2018, 20:00 / HAU1
Fr 12.01.2018, 20:00 / HAU1
Sa 13.01.2018, 20:00 / HAU1
Englisch (Sprache kein Problem)
60 Min.
Choreographie & Regie
Jefta van Dinther
Mit
Linda Adami (Gast), Darío Barreto Damas (Gast), Eleanor Campbell, Giacomo Citton, Suelem de Oliveira da Silva, Unn Faleide, Sylvie Gehin Karlsson, Georges Hann / Anand Bolder, Katie Jacobson, Camille Prieux, Núria Guiu Sagarra, Adam Schütt, Daniel Sjökvist, Vincent Van der Plas
Musik & Sounddesign
David Kiers
Vocals
ELIAS
Lichtdesign
Minna Tiikkainen
Bühnenbild
SIMKA
Kostümassistenz
Marita Tjärnström
Text
Jefta van Dinther
Assistenz Choreographie
Thiago Granato
Probenleitung
Thomas Zamolo
Künstlerische Beratung
Cecilia Roos, Felix Bethge, Robert Steijn
Coach Stimme
Pia Olby
Produktion: Cullbergbaletten.