/
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Houseclub präsentiert: Bogdan Georgescu

Reboot

Zusammen mit Schüler*innen der Hector-Peterson-Schule

“Reboot“ beschäftigt sich kritisch mit dem Konzept der “Identität“. Wer sind wir? Wer könnten wir sein? Wieso sind wir derart auf die Unterschiede fixiert? Was sind wir bereit, von uns zu zeigen? Legen andere unsere Identität fest, um uns so in eine bestimmte Schublade zu stecken? Wer profitiert davon, wenn dem Einzelnen ein Etikett verpasst wird? Wie können wir den Etikettierungen entkommen?
Wir halten in unserem Stück den Frageprozess offen, denn wir möchten keinerlei feste Identität entwerfen. Den Zuschauer*innen werden akustisch imaginäre künftige Identitäten präsentiert, während sie gemeinsam mit Schüler*innen der Hector-Peterson-Schule in einem “Labyrinth der Transformation“ den aktuellen Zustand erkunden.

Im Rahmen des "Houseclub".
Vergangene Termine
März 2017
Deutsch
ca. 60 Minuten
Künstlerische Leitung
Bogdan Georgescu
Bühnenbild
Dan Lancea
Gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.