/
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Phantasma und Politik #7 – Truth Is Concrete

Mit Florian Malzacher, Alanna Lockward und Jonas Staal / Moderation: Helmut Draxler

Im September 2012 veranstaltete der steirische herbst in Graz Truth is Concrete, einen einwöchigen Veranstaltungsmarathon der jeweils 24 Stunden am Tag der Frage nachging, ob Kunst ein Werkzeug sein kann und soll, mit dem man die Welt verändert, anstatt sie nur zu reflektieren. Nun erscheint, als Fortsetzung des Projekts in einem anderen Medium, ein umfangreicher Band mit 99 sehr unterschiedlichen Strategien und Taktiken, die das weite Feld engagierter Kunst und künstlerischen Aktivismus unserer Zeit abstecken. Im Gespräch mit Florian Malzacher, einem der Kuratoren des Marathons und Mitherausgeber des Buchs, und weiteren Beteiligten erörtert Phantasma und Politik, warum Anrufungen einer aktivistischen Kunstpraxis im Kulturbetrieb so gefragt sind und wem Veranstaltungsexzesse dieser Art eigentlich nutzen.

Truth is Concrete. A Handbook for Artistic Strategies in Real Politics“ erscheint Ende April bei Sternberg Press.

Vergangene Termine
Mai 2014
Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds. Präsentiert im Kontext von House on Fire mit Unterstützung des Kulturprogramms der Europäischen Union.
Medienpartner: