Programme

100° Berlin 2013

Mit über 100 Vorstellungen aus Theater, Tanz und Performance an drei Orten in der Stadt lud das 100° Berlin Festival jährlich in den ersten Monaten des Jahres zu einem viertägigen Bühnenmarathon ein. Mit seiner Ausgabe 2015 ging das 100° Berlin Festival in die letzte Runde. Zwölf Jahre lang spiegelte es im HAU Hebbel am Ufer, in den SOPHIENSÆLEN, zwischenzeitlich im Theaterdiscounter und im Ballhaus Ost die große Bandbreite der frei arbeitenden Theater- und Performancekünstler dieser Stadt wider. Jedoch hat sich nicht nur die Stadt Berlin, sondern auch die Freie Szene enorm verändert und entwickelt. Um dem Rechnung zu tragen, etablierte sich gemeinsam mit dem LAFT – Landesverband freie darstellende Künste Berlin e.V. und im Dialog mit verschiedenen Spielstätten, Akteuren und dem Kultur- und Wirtschaftssenat Berlins seit 2016 das Performing Arts Festival Berlin (PAF) als Nachfolge-Festivalformat.