Spielplan

HAU4: die digitale Bühne

14.-16.5., 22.+23.5., 20:00

Constanza Macras | DorkyPark

Stages of Crisis

Der Individualismus befindet sich in der Krise, orientiert sich aber nicht an der Natur, um Formen des Kollektivismus zu finden; ein neuer Weg, der scheitert, weil sich Solidarität als solche nicht etabliert hat und räuberische Machenschaften weiterhin vorherrschen.

Tickets & StreamWeitere Informationen
ab 7.5., 20:00

Natasha A. Kelly

Rassismus. Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen

Rassismus durchdringt alle Strukturen unserer Gesellschaft. In der öffentlichen Debatte wird allerdings noch immer auf der individuellen Ebene nach Lösungen gesucht. Wir müssen aber die strukturelle Dimension des Rassismus verstehen, um erfolgsversprechende Maßnahmen dagegen entwickeln zu können.
Ein Gespräch zwischen Natasha A. Kelly und Achan Malonda.

Zur BuchpremiereWeitere Informationen
background
ab 18.5., 19:00

Burning Futures: On Ecologies of Existence

#10 Regenerieren statt erschöpfen

Maja Göpel und Eva von Redecker diskutieren über ihre gemeinsamen, aber auch differierenden Vorstellungen für einen notwendigen Wandel, der im Regenieren statt im Erschöpfen von Ressourcen, Naturkulturen und Menschen begründet sein muss.

Zum LivestreamWeitere Informationen
ab 20.5., 19:00

Bendik Giske

Brist

Diese Videoarbeit des Komponisten und Saxofonisten Bendik Giske entstand unter der Regie des Regisseurs Matt Lambert im HAU. Der in einer einzigen Einstellung gedrehte 16-mm-Film “Brist” lotet die verlassene Architektur des HAU1 aus, indem die Kamera Giskes Gang durch die öffentlichen Räume und den Backstagebereich des Theaters folgt.

Zum StreamWeitere Informationen
25.5., 19:00

Phil Collins

Bring Down The Walls

“Bring Down The Walls” von Phil Collins betrachtet den Komplex der Gefängnisindustrie in den Vereinigten Staaten und die Bewegung zur Abschaffung von Gefängnissen aus der Perspektive der House-Music und des Nachtlebens und schlägt die Tanzfläche als einen Ort der persönlichen und kollektiven Befreiung vor, der neue Formen der gesellschaftlichen Wiederannäherung eröffnet.

Weitere Informationen

HAUthek – weiterhin online

HAUthek

HAU4: die digitale Bühne

Seit März 2020 ist das Online-Programm fester Bestandteil des HAU Hebbel am Ufer. Auch in der aktuellen Spielzeit werden die “analogen” Spielstätten um die gleichwertige digitale Bühne, nun HAU4 genannt, erweitert.

HAU4-Trailer & Still: NewfrontEars