Spielplan

Bendik Giske

Brist

Premiere / Zugang kostenlos

Diese Videoarbeit des Komponisten und Saxofonisten Bendik Giske entstand unter der Regie des Regisseurs Matt Lambert im HAU. Der in einer einzigen Einstellung gedrehte 16-mm-Film “Brist” lotet die verlassene Architektur des HAU1 aus, indem die Kamera Giskes Gang durch die öffentlichen Räume und den Backstagebereich des Theaters folgt.

Weitere Informationen