Spielplan

Nuray Demir

Biografie

Nuray Demir studierte an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg, der École Supérieure des Beaux-Arts Marseille und der Akademie der bildenden Künste Wien. Sie ist als bildende Künstlerin und Kuratorin in interdisziplinären Kontexten tätig. Die kritische Sicht auf hierarchische Strukturen und soziale Exklusion prägt ihre Arbeit, die häufig Debatten und Konzepte der feministischen und postkolonialen Theorien aufnimmt. Demir hat Projekte an den Sophiensaelen Berlin, auf Kampnagel Hamburg, anlässlich der Wiener Festwochen und am HAU Hebbel am Ufer realisiert und lehrt unter anderem an der Berliner Universität der Künste. Sie lebt in Berlin und spielt gerne Malefiz & Tavla.

 

nuraydemir.de