/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Niels Bormann

Niels Bormann studierte von 1996 bis 1999 Darstellende Kunst an der Hochschule der Künste Berlin. Nach seinem Studienabschluss arbeitete er als Schauspieler in Buenos Aires, Shanghai, Accra, Lagos, Richmond (Virginia) sowie in Deutschland u.a. am HAU Hebbel am Ufer und viele Jahre mit der Gruppe Lubricat an den Sophiensaele in Berlin. Neben Gastengagements am Schauspielhaus Hamburg, Deutschen Theater Berlin, Gorki Theater, sowie der Volksbühne Berlin war er von 2009 bis 2013 festes Ensemblemitglied an der Schaubühne Berlin, und von 2015 bis 2017 an den Kammerspielen München. Neben zahlreichen Film- und Fernsehprojekten ist er seit 2010 als Lehrbeauftragter an der Universität der Künste Berlin tätig. “Kluge Gefühle“ am HAU Hebbel am Ufer ist seine erste Regiearbeit.