/
Logo des Hebbel am Ufer

Künstler*innen

A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/Y/Z/0 - 9

Miz Korona & The Korona Effect

The Korona Effect ist die Band um die preisgekrönte Hip-Hop-Größe Miz Korona. Als anerkannte Hip-Hop-Künstlerin schreibt sie Texte, die sich mit der Gegenwart auseinandersetzen. 2009 gründete sie zusammen mit Piper Carter und DJ Invisible ein Kollektiv, das zu einer Bewegung wurde: die “Foundation of Women in Hip Hop”. 2010 brachte sie ihr Debütalbum “The Injection” heraus. Zu Koronas Band gehören die Musiker Kamau, DJ Invisible, Rain Man und Showtime. Kamaus Art, Bassgitarre zu spielen, zeichnet sich durch rhythmische, funkige und harmonische Melodien aus. DJ Invisible arbeitet seit 1992 als DJ und stand schon mit Xzibit, Obie Trice, Public Enemy und vielen anderen Künstler*innen auf der Bühne und hinter den Turntables. Der aus Detroit stammende Schlagzeuger der Band, Eric “Rain Man” Gaston, macht nicht nur selbst Musik, sondern arbeitet auch als Professor und Leiter der Abteilung Schlagzeug am Detroit Institute of Music Education. Der Keyboarder Brandon “Showtime” Bland ist auch als Sänger und Produzent tätig. Er kennt sich mit einer ganzen Bandbreite musikalischer Genres aus und tritt weltweit auf.