Spielplan

Matmos / Dis Fig

Konzert

Einlass: 19:00

Musik

Mit “Plastic Anniversary” greifen Matmos ein Thema unserer Zeit auf: Das neue Album des in Baltimore ansässigen Elektronic-Duos entstammt einer einzigen Klangquelle – Plastik.

Plastik umgibt heute alles und wirft giftige Schatten über den Alltag. M.C. Schmidt und Drew Daniel haben ein bunte Vielzahl Proben aus dieser Materialfamilie zusammengestellt: Bakelit-Dominos, Styropor-Kühlboxen, Abfallbehälter aus Polyethylen, PVC-Panflöten, Teile von Luftpolsterfolie, Brustimplantate aus Silikongel, synthetisches menschliches Fett. 

Obwohl es die engen Schnitte, die Pop-Formen und die bizarre Klangpalette ihrer frühen Alben aufweist, hat “Plastic Anniversary” einen sehr eigenen Sound, vordergründig, weil all die Tröten und Trommeln aus Plastik hier von Menschen gespielt werden.

“Plastic Anniversary” erschien am 15. März bei Thrilljockey Records. Hier gibt es einen Eindruck: https://www.youtube.com/watch?v=tKs57sl4_fA

Supportet werden Matmos an diesem Abend von Dis Fig. Unter ihrem Alias produziert die in Berlin lebende New Yorkerin Felicia Chen beklemmende, introspektive Atmosphären zwischen lärmender Wucht und intimer Fragilität. Ihr einzigartiger Stil ist eine Kombination von verschieden Club-Genres: von Ambient über Noise und Grime bis hin zu Breakbeat und Techno. 

 

Termine

  • Vergangen
    Mo 3.6.2019, 20:00 / HAU1

Spielorte

HAU1
Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus vorhanden. Zugang zum Parkett über separaten Eingang mit Lift möglich. AUFZUG DERZEIT LEIDER DEFEKT – ZUGANG NUR ÜBER RAMPE MÖGLICH. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden.  Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten.