Spielplan

Light Asylum

Konzert

Im Rahmen des Festivals The Present Is Not Enough – Performing Queer Histories and Futures
Einlass: 21:00

Kombiticket

Musik

Nach Kooperationen mit Acts wie The Knife, !!!, LCD Soundsystem oder TV on the Radio startete Shannon Funchess das Projekt Light Asylum mit wechselnden Besetzungen 2007 in New York. Ein Konzert von Light Asylum gleicht einem ekstatischen und extrem tanzbaren Exkurs durch die 80er-Subgenres Industrial, Dark Wave und Synth Pop. Die Auftritte pendeln zwischen Romantik und Brachialität und entfalten so eine kathartische Wirkung.

Hier gibt es einen Eindruck.

Die seit 2003 in Leipzig veranstaltet Reihe “No No No! – for boys and gerhls and criminal queers” setzt sich mit Queerness mittels Musik auseinander. Partys, Konzerte und Filme schaffen einen offenen Raum jenseits von Genregrenzen und normativer Denkschemata.
                                                                                                                                                               

Termine

  • Vergangen
    Sa 29.6.2019, 22:00 / HAU2

Spielorte

HAU2
Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus (in der Großbeerenstraße) vorhanden. Rollstuhl-Rampe und Aufzug vorhanden. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden. Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten unter service@hebbel-am-ufer.de.