Spielplan

Romuald Krężel / Philipp Joy Reinhardt

Retrospective / Bellybutton + Performance

Im Rahmen von “Performing Arts Festival Berlin 2019”

PerformanceTanz

Deutsch / Englisch / 45 Min. + 30 Min.

Dieser Abend bringt zwei Schauspieler zusammen, die nach verschiedenen Theater- und TV-Engagements für ihre Arbeit nach anderen künstlerischen Formen suchen.

Romuald Krężel
Retrospective

In “Retrospective” erforscht Romuald Krężel die Unterschiede zwischen der Arbeit, die man tun will, und der Arbeit, die man tun muss und fragt sich: Ist das gerade der Beginn oder eher das Ende einer Karriere?

Philipp Joy Reinhardt
Bellybutton + Performance

Philipp Joy Reinhardt untersucht in seiner Solo-Arbeit analog zu Chris Kraus’ Schreiben, wie man literarische Praxen für die Bühne produktiv machen kann.

Besetzung

“Retrospective” Konzept & Performance: Romuald Krężel / Text & Dramaturgie: Tamara Antonijevic / Video & Visuals: Monica Duncan / Künstlerische Mitarbeit: Carolina Mendonça / Lichttechnik: Hendrik Borowski / “Bellybutton + Performance” Performance, Bühne, Film: Philipp Joy Reinhardt / Dramaturgie, Outside-Eye: Tabea Venrath / Malerei: Sina Manthey

Termine

  • Vergangen
    Sa 1.6.2019, 20:30 / HAU3
    So 2.6.2019, 20:30 / HAU3

Förderung

“Retrospective” – Kooperation zwischen Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt a.M.) und M.A. Choreographie und Performance (Gießen) im Rahmen der Hessischen Theaterakademie. 

“Bellybutton + Performance” – Produktion: Philipp Joy Reinhardt.

Spielorte

HAU3
Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin

Über Treppenhaus erreichbar (3. Stock). Aufzugnutzung nach Absprache möglich.