Spielplan

Salva Sanchis & Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas

A Love Supreme

Kombiticket Tanz-Spezial: "Eye Sea" & "A Love Supreme"

Tanz

50 Min.

Für ihre 2005 entstandene Arbeit “A Love Supreme” haben sich Salva Sanchis und Anne Teresa De Keersmaeker von einem Klassiker der Jazzmusik inspirieren lassen. Das gleichnamige Album von John Coltrane erschien 1965 auf dem Höhepunkt seiner Karriere und zählt zu den besten Jazz-Alben überhaupt. So wie Coltrane sich darin dem Free Jazz öffnete, wagt sich die zuvor in strengen Strukturen bewegende De Keersmaeker auf das Feld der Improvisation. 2017, zwölf Jahre später, nahmen De Keersmaeker und Sanchis den Faden wieder auf und schrieben das Stück für eine neue Generation von männlichen Tänzern um. Ihre kraftvolle Interpretation spiegelt die bis heute spürbare Vitalität von Coltranes Musik.

Besetzung

Choreografie: Salva Sanchis / Tanz: José Paulo dos Santos, Bilal El Had Jason Respilieux, Thomas Vantuycom / Originalversion von 2005 mit: Cynthia Loemij, Moya Michael, Salva Sanchis, Igor Shyshko / Musik: A Love Supreme, John Coltrane / Aufnahme: Tenorsaxofon / Stimme: John Coltrane / Klavier: McCoy Tyner / Bass: Jimmy Garrison / Schlagzeug: Elvin Jones / Lichtdesign: Jan Versweyveld / Lichtdesign Wiederaufnahme: Anne Teresa De Keersmaeker, Luc Schaltin / Kostüme: Anne-Catherine Kunz

Termine

  • Aktuell
    Mi 18.12.2019, 19:00 / HAU1
    Do 19.12.2019, 19:00 / HAU1
    Fr 20.12.2019, 19:00 / HAU1
    Sa 21.12.2019, 19:00 / HAU1
Hinweis:

Tanz-Spezial im Dezember: Beim Kauf eines Tickets oder gegen Vorlage eines bereits gekauften Tickets für “Celestial Sorrow” oder “A Love Supreme” erhalten Sie eine Karte für “Eye Sea” zum rabattierten Preis von 5 Euro!

Förderung

Produktion: Rosas. Koproduktion: De Munt/La Monnaie (Brüssel). Rosas wird unterstützt durch die Flämische Gemeinschaft und BNP Paribas Foundation.

Spielorte

HAU1
Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus vorhanden. Zugang zum Parkett über separaten Eingang mit Lift möglich. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden.  Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen