Spielplan

Wunschkonzert: Stadt und Lebensqualität

Mit: Regine Günther, Martin Aarts, Jonas Fansa, Cansel Kiziltepe, Rüdiger Kruse, Parkakademie – Laborwerkstatt für die Südliche Friedrichstadt, Carolin Ritter, Ilka Ruby, Florian Schmidt / Moderation: Bertram Dudschus, Margarita Tsomou

Im Rahmen des Festivals “Berlin bleibt!”

Dialog

Deutsch / ca. 90 - 120 Min.

Verkehrspolitik, Gestaltung des öffentlichen Raums, kulturelle Infrastruktur, soziale Räume – urbane Lebensqualität betrifft weitaus mehr als die Wohnungsfrage. Was sind Visionen über die Städte der Zukunft? Wie kann Verkehr klimafreundlicher und fußgängergerecht organisiert werden? Welche Infrastrukturen ermöglichen eine größtmögliche Teilhabe am öffentlichen und kulturellen Stadtleben? Die Architektin, Kuratorin und Verlegerin Ilka Ruby und der niederländische Stadtplaner Martin Aarts sind eingeladen, konkrete Modelle zur Gestaltung einer menschenwürdigen Urbanität vorzustellen. In der Veranstaltung adressieren sie ihre Ideen an prominente Politiker*innen und Aktivist*innen, die die Vorschläge, ausgehend von der direkten Nachbarschaft des HAU, beispielhaft diskutieren.

Termine

  • Vergangen
    Di 1.10.2019, 20:00 / HAU1

Spielorte

HAU1
Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus vorhanden. Zugang zum Parkett über separaten Eingang mit Lift möglich. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden.  Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten.